Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/blackshadowcat

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Pfeffi und das Bett part 2 + Pfneiders Neid


Aktuelle Stimmung: abenteuerlustig

Irgendwie ist Pfeffi ja mehr als nur total langsam beim Versuch zu denken.
Als meine haarigere Hälfte gestern ankam, war seine erste Frage, was ich denn mit der armen Pfeffi mache... Er habe ja eine SMS von ihr bekommen, warum ich denn nicht mehr mit ihr reden würde usw.
Ihr habt meinen Blog sicher gestern gelesen und ich HABE ihr geantwortet. Vielleicht mit Wochen Verspätung, aber geantwortet ist geantwortet! Und wenn sie zu blöd ist, das zu sehen, dann kann ICH da doch nichts für! *Heiligenschein festhalt*
(Ich finde es sollte einen passenden Smiley dafür geben!)
Mein Freund war auch ziemlich genervt von Pfeffi und hatte ich NATÜRLICH auch nicht geantwortet (ich könnte mir vor Lachen in die Hosen machen, weil sie schon wieder ignoriert wird und das bei einer Frage, warum sie denn ignoriert wird - Ach, das Leben ist vielleicht doch ganz lustig für alle außer Pfeffi). Das ist so eine Situation wie aus einem total schlechten Film. So schlecht, dass man drüber lachen muss! Also ich jedenfalls. Zumindest wenn ich mir dabei Pfeffis charakteristischen dummen Blick dazu vorstellen. Und dann vielleicht noch ein paar Spuckeblasen oder wenigstens einen Sabberfaden, der ihr vom Kinn tropft.
Jedenfalls musste ich dann meinen Freund aufklären dass es sich immer noch um Pfeffis Ekelbett handle und er, der die Idee ein Bett von ihr zu "adoptieren" ursprünglich auch nicht so passend fand, hatte plötzlich daran Interesse!!!!!!!! Innerlich gab ich einen spitzen Schrei von mir und spielte schon mit dem Gedanken ihn aus dem Fenster baumeln zu lassen, in der Hoffnung, dass er wieder zu Verstand käme oder falls nicht, mit ihm Schluss zu  machen. Das Einzige, was ihn von Pfeffis Bett abbringen konnte, war die Tatsache, dass er es sich aus dem Schwarzwald hätte holen müssen!!!! Ist DAS zu fassen! Seitdem frage ich mich, mit wem ich da zusammen bin. Irgendwas muss mit ihm während des Jahreswechsels passiert sein. Was ganz Schlimmes!!!!!!

Und nun zu Pfneider. Ich hatte ihm erzählt, dass ich mich so über Pfeffi aufgeregt hatte und einen Blog über sie schreiben muss, sobald sie mir auf den Puller geht. Na ja, und so kam es auch, dass ich erwähnte, dass sie so einen kleinen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Und was ist mit Pfneider? Er ist tatsächlich neidisch! Also werde ich demnächst wohl etwas mehr über Pfneider schreiben. Er scheint ja genauso verpeilt zu sein wie Pfeffi! Oh Mann...
Wieso hat er nicht gleich einen Zettel auf der Stirn kleben mit "Demütige mich Öffentlich!" oder "Läster über mich!" Aber er hat es so gewollt, oder? Und da kann ich doch unmöglich NEIN sagen. Wäre nicht fair. Oder sehe ich das falsch? Hach, ich bin eine so tolle Freundin...

30.6.08 16:10
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung